Willkommen bei Nordic Walking Spaß

  

Die sanfte Art des Ganzkörpertrainings
heißt Nordic
Walking

Eine der abwechslungsreichsten Walking-Arten ist das Nordic-Walken. Diese Mischung aus Walken und Sommer-Skilanglauf ist vor vielen Jahren in Finnland entstanden, um den Wintersportlern auch im Sommer ein effizientes Training zu ermöglichen.  Durch die Verwendung von Spezialstöcken wird aus dem klassischen Walking eine Sportart, die fast die gesamte Muskulatur des Körpers trainiert ohne dass die Anstrengung zu hoch wird und die zudem jede Menge Varianten und Spaß bietet.

 


Am Teufelssee

 
                                In einer Kiesgrube

Durch Einsatz der Stöcke wird die Belastung des Rückens und der Knie- und Fußgelenke reduziert, Muskelverspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden gelöst. Durch spezielle Dehn- und Kräftigungsübungen werden Ihre Muskeln leistungsfähig.  

Wir zeigen Ihnen im Berliner Grunewald oder alternativ in den Wäldern bei Falkensee, dass die natürliche Abwechslung im Gelände diesen Sport noch interessanter und vor allem kurzweilig macht.  

 

Durch die Einbeziehung unterschiedlicher Geländeprofile in das Training zeigen wir Ihnen wie Sie mit betontem Stockeinsatz zu einer, falls gewünscht, effizienten Leistungsbilanz oder / und Fettverbrennung gelangen können, ohne das Sie das Empfinden haben, sich zu verausgaben.

Kurse zur Prävention. Diese werden von den meisten Krankenkassen mit 80% bezuschusst.
Jeder Kurs dauert 6 Termine von je 1½ bis 2 Std. 

Die Teilnahmegebühr beträgt 100 € bzw. für Kunden einiger Krankenkassen 90€, wovon im allgemeinen Ihre Krankenkasse 80 % erstattet, d.h. 72 € (§20 Sozialgesetzbuch). Daher kostet der Kurs für den Teilnehmer nach Erstattung nur 18 €. (Hochwertige NW-Stöcke verschiedener Hersteller werden gestellt). Treffpunkt jeweils Humboldtallee am Parkplatz Neuer See. Telefonische Anmeldung notwendig!

Aktuell bieten wir Kurse nach Vereinbahrung an.

Ausweichtermine: Sollte Jemand mal zu einem Termin nicht kommen können, besteht die Möglichkeit  (nach Absprache) einen Ausweichtermin Sonntags um 10 Uhr im Berliner Grunewald (nahe Messegelände) zu besuchen.
 

Bitte
kaufen Sie sich vor dem Kurs keine Stöcke, denn nach dem Kurs wissen Sie auf was zu achten ist. Wir verkaufen keine Stöcke, sondern geben nur Tipps für den sinnvollen Kauf.


Regelmäßige Nordic Walking Trainigstreffs  
                                             

Man kann zwar Nordic Walking allein betreiben, aber in Gesellschaft macht es eher Spaß und kann auch zu regelmäßigerem Training führen. Um dies zu ermöglichen bieten wir für die Teilnehmer obiger Kurse ein kostenloses Training im Berliner Grunewald an  (Sonntags 10 Uhr). Dies Training beinhaltet Aufwärmen, einfache Kräftigungs- und Haltungsübungen, Ausdauerteil, Auslaufen und Muskeldehnübungen. Nach Lust und Laune kann man hier entweder "nur" etwas für die Gesundheit tun, seine Fitneß halten oder sogar steigern. Kleinere Korrekturen und Tipps sind selbstverständlich, können jedoch keinen Kurs ersetzen. 


Dehnübungen

 
                                 Die Stöcke kann man für viele Kräftigungs- oder wie hier Dehnübungen verwenden

Zu unseren Bergsport-Aktivitäten                                                                                                   Impressum